Die Kreativraumagentur...

…ist 2012 von der galerie module GbR als eine Plattform gegründet worden, die für die Raumbedarfe der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft Lösungen entwickelt. „Angebote mit Angeboten beantworten“ ist das Credo der Initiatoren Verena Andreas und Torsten Rommel, die dann im Winter 2017 von der Stadt Dresden beauftragt wurden, die KREATIVRAUMAGENTUR.dresden als kommunale Kreativraumbörse auf- und auszubauen. Das Ziel war, innerhalb von drei Jahren eine qualitative Vermittlungsplattform zwischen Kultur- und Kreativwirtschaft und Immobilienwirtschaft zu realisieren. Der vorhandene Raumbedarf seitens der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft soll befriedigt und Dresden als Standort dieser Wirtschaftsbranche gestärkt werden. Es geht um Nutzerbündelung, wie auch um die Entwicklung und Umsetzung sinnvoller und tragfähiger, für Eigentümer interessanter Nutzungskonzepte. Raumbetreiber sollen in ihrem Engagement unterstützt und bezüglich Betreibermodellen beraten werden. Eine Betreuung beider Seiten, Nutzer wie Eigentümer entwickelt Mehrwerte für alle Beteiligten, indem Angebot und Nachfrage in optimalen Partnerschaften zusammengeführt werden. Ob Zwischennutzung, längerfristig befristet oder unbefristet: Die KREATIVRAUMAGENTUR.dresden versucht Lösungen entsprechend der individuellen Bedürfnisse beider Partner.

Notwendig für eine dauerhaft erfolgreiche Vermittlungsarbeit sind neue Strukturen und Netzwerke in Dresden, deren Aufbau und Etablierung auch Aufgabe der KREATIVRAUMAGENTUR.dresden gewesen ist.

 

Im November 2020 endete unsere Beauftragung durch die Stadt Dresden.

Wir bedanken uns sehr für das Vertrauen aller Kreativen, Immobilieneigentümer, Partner und Unterstützer.

Vielen Dank auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Stadtverwaltungsbereichen Wirtschaftsförderung, Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung und dem Amt für Kultur und Denkmalschutz. Wir haben die Zusammenarbeit als sehr fruchtbar für beide Seiten empfunden – auch Ihnen gilt unser Dank für das Vertrauen und die Offenheit, mit der Sie uns begegneten!

Verena Andreas, Torsten Rommel und Christian Rätsch

 

Aktuell werden Lösungen besprochen, in welcher Form ein Engagement fortgeführt werden kann, um den derzeitigen Bedürfnissen und Interessen der Kultur- und Kreativwirtschaft gerecht zu werden. Einige Raumangebote und Raumgesuche finden Sie noch auf unserem blauen Brett.

You don't have permission to register